Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde
 Universitätsmedizin Leipzig

Patienteninformationen

Welche Leistungen bieten wir an?

Die Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum Leipzig AöR bietet das komplette Behandlungsspektrum der Zahnärztlichen Prothetik an. Dabei gehören neben der Versorgung mit Kronen, Brücken und herausnehmbarem Zahnersatz auch moderne minimalinvasive Therapieverfahren sowie die Anfertigung von Zahnersatz mit ästhetischen und metallfreien Werkstoffen zum Portfolio der Abteilung. In enger Kooperation mit der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Leipzig AöR bieten wir die Versorgung mit implantatgetragenem Zahnersatz an. Darüber hinaus besitzt die Poliklinik besondere Kompetenz im Bereich der Alterszahnmedizin.

Der von uns eingegliederte Zahnersatz wird zum überwiegenden Teil im modern ausgestatteten hauseigenen zahntechnischen Laboratorium gefertigt. 

Neben den oben beschriebenen zahnärztlichen Leistungen sind weitere Schwerpunkte der Poliklinik in folgenden Spezialsprechstunden abgebildet:

- Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD)

- Allergiesprechstunde

- Chirurgische Prothetik und Epithetik

- Implantate (gemeinsam mit der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie)

Patienten können sich für eine Behandlung durch zahnärztliche Mitarbeiter der Abteilung oder im klinischen Ausbildungskurs unter Aufsicht erfahrener Zahnärzte entscheiden. Weiterhin ist eine Behandlung in der Sprechstunde des Klinikdirektors Herrn Prof. Dr. med. dent. Sebastian Hahnel möglich. 

Wie kommen Sie zu uns?

Die zentrale Anmeldung des Departments für Kopf- und Zahnmedizin befindet sich im Erdgeschoss der Kopfklinik in der Liebigstraße 12.

Patienten ohne Termin melden sich bitte dort an und werden dann in die Zahnärztliche Interdisziplinäre Aufnahme (ZIA) weitergeleitet. Für die ZIA wird um eine Anmeldung bis 11 Uhr (Montag bis Freitag) an der Leitstelle im Erdgeschoss gebeten.

Bestellte Patienten mit Erstkonsultation im Quartal melden sich bitte zum Einlesen der Chipkarte ebenfalls an der zentralen Anmeldung der Kopfklinik.

Patienten mit Termin melden sich bitte an der Leitstelle des ersten Obergeschosses. 

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0341-97 21310 gern zur Verfügung.

 

 

 
Letzte Änderung: 20.04.2018, 13:51 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde